Europe

Hiking in Luxembourg

3. Juli 2017

Luxembourg Mullerthal trail

hiking shoes in the forest

Schiessentümpel Mullerthal Luxembourg

Mullerthal Trail Luxembourg

Mullerthal Luxembourg

Mullerthal Trail Luxembourg

Trail in Mullerthal Luxembourg

Hiking in Mullerthal, Luxembourg

Two weeks ago we stood up really early and drove all the way to Luxembourg. Just behind the border you’ll find the area Mullerthal, also called Little Switzerland – and the name says it all! It’s incredible there <3 So green and a lot of hiking trails everywhere. We choose a trail, that took us to the famous little waterfall Schiessentümpel and through the incredible crevices.
These crevices look like their from a movie set: The area is full of hugh rocks, which looks a little bit like New Zealand sometimes, and in between you can find some really narrow crevices! There was a cold and wet wind coming out of them and some where completly dark! So if you go there, make sure you bring a flashlight, as it gets completely dark. Of course we forgot one, but used the flashlight from our cellphone – which worked, but it was tricky 😀 The third crevice is the longest where you have to go about 50 meters through the dark, up some steps and always have to watch your head, because of hanging rocks. It’s a nice adventure and you have to jump over your shadow to step into this cold and dark crevice 😉

Vor zwei Wochen sind wir richtig, richtig früh aufgestanden und bis nach Luxembourg gefahren. Direkt hinter der Grenze liegt die Region Müllerthal, die auch kleine Schweiz genannt wird – und der Name ist echt Programm! Es ist unglaublich schön hier <3 Die Bäume waren super grün und es gibt jede Menge Wanderwege. Wir haben uns für einen Weg entschieden, der uns am berühmten kleinen Wasserfall Schiessentümpel und durch die unglaublichen Felsspalten geführt hat.
Diese Felsspalten sehen wirklich aus wie von einem Filmset: Die Gegend ist voll von riesigen Felsen, so dass es manchmal ein bisschen wie Neuseeland aussieht, und zwischen ihnen befinden sich einige wirklich enge Felsspalten! Wenn man davor stand, kam ein richtig kalter und nasser Wind heraus und einige waren komplett dunkel! Man sollte also unbedingt eine Taschenlampe mitbringen, da man wirklich gar nichts sieht! Natürlich hatten wir keine dabei, haben dann aber das Handylicht genutzt, was zwar funktioniert hat, aber für zwei Leute war es schon etwas schwierig 😀 Die dritte Spalte ist die längste, wo man ca. 50 Meter durch die Dunkelheit geht, ein paar Treppen hoch und vor allem auf seinen Kopf aufpassen muss, da einige Felsen richtig tief hängen. Es ist wirklich ein kleines Abenteuer und man muss etwas über seinen Schatten springen um sich in diese kalten, dunklen Felsspalten zu wagen 😉

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Joana - Honeymooners 11. August 2017 at 18:29

    Never thought Luxembourg was this cool! You really pay attention to the details. Loved your photos 🙂

    • Reply Svenja 3. September 2017 at 19:54

      Thanks so much Joana 🙂 This place in Luxembourg is just magical <3

    Leave a Reply