Asia

Adventures in Ubud and Bedugul

14. Januar 2018

Bali street gate

After our time in Seminyak and Nusa Penida we headed to the middle of Bali! Ubud truly is a jungle-paradise <3 So green, a lot of beautiful rice fields and delicious restaurants and cafés. The Tegalalang rice terraces and the Monkey Forest are a definitely must-do here 🙂 Although the weather was not too good and we got a bit stuck inside, because of it was pouring cats and dogs sometimes, it was pretty amazing!

Nach unseren ersten Tagen in Seminyak und Nus Penida ging es ins Innere von Bali nach Ubud. Ubud ist wahrhaftig eine Dschungle-Oase! Super grün, viele wunderschöne Reisfelder und leckere Restaurants und Cafès and jeder Ecke. Die Tegalalang Reisterassen und der Monkey Forest muss man sich hier auf jeden Fall anschauen 🙂 Obwohl das Wetter nicht ganz sooo gut war und wir ab und an drin gefangen waren, weil es einfach nur noch geschüttet hat, war es ziemlich cool 🙂

Tegalang rice terraces

ubud rice terraces tegalalang

rice terraces ubud

Rice terraces ubud

After Ubud we made our way to Bedugul, which is a mountain village in the northern part of Bali. As it lays high above sea level, it was refreshingly cold there and we had to use our warm clothes for the first time 🙂 Here you can find a two beautiful temples and one of the most-instagrammed roads in Bali. One day we rented a scooter and drove all the way down to some waterfalls. The street was sooo steep, we weren’t sure, if we would be able to get up again…but we made it 😀 Bali has some of the most amazing waterfalls I’ve ever seen and they are literally everywhere, just a round the corner. If you ever have the chance to come here, check them out! The water is crystal clear and so refreshing on a hot day 🙂

Nach Ubud sind wir weiter in den Norden gereits, ins kleine Bergdorf Bedugul. Da es ziemlich hoch liegt, ist es überraschend frisch hier und wir mussten tatsächlich unsere warmen Klamotten auspacken 🙂 Hier gibt es zwei wunderschöne alte Tempel direkt am See und eine der meist fotografierten Straßen Balis. Einen Tage haben wir uns einen Roller gemietet und sich den ganzen Weg runter ins Tal gefahren, um uns ein paar Wasserfälle anzuschauen. Die Straße war einfach sooo unglaublich steil, dass wir schon befürchtet haben, dass wir zu zweit auf dem Roller nicht wieder hochkommen 😀 Aber es hat alles geklappt! Bali hat definitiv einige der beeindruckensten Wasserfälle, die ich je gesehen hab und sie sind einfach überall! Wenn man hier ist, sollte man sich auf jeden Fall einige davon anschauen und ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen 😉

Bali gate road

Bali ancient gate

the nomadic blonde bali

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply